Wenn man Portale nur halb aufbaut

Gestern hatte ich mal wieder ein wenig Langeweile und musste eine Stunde rumbringen. Da ist ja die Ingress App genau das richtige. Eigentlich sollte es nur eine kleine Farming-runde werden, doch überall gab es nur Portale die ein oder zwei Resonatoren hatten. So war eine vernünftige Farmrunde einfach unmöglich.

Immerwieder passiert soetwas. Immerwieder ist ein Farmen unmöglich, weil es scheinbar eine unart wurde, Portale nur mit ein oder zwei Resonatoren zu bestücken, um vielleicht die AP zu bekommen. Für mich gibt es für ein solches Verhalten nur eine Entschuldigung. Das ist, wenn man nicht genügend Resonatoren hat. Aber warum in aller Welt muss man dann erst das Gegnerportal, welches voll aufgeladen ist und das Level der fehlenden Resonatoren hat erst kaputt machen, um sich selbst ein Level 1 Portal mit einem Lvl. 8 Resonator zu bauen. Das ist schlicht sinnlos.

Meine Empfehlung ist, dieses Portal nicht zu zerstören, sondern einfach nur mal zu hacken. und weiter zu gehen. Hat man das 3 mal gemacht hat man in der Regel wieder genügend Resonatoren um ein komplettes Portal aufzubauen. Dadurch kann man Linken  und hat viel mehr Möglichkeiten noch mehr AP zu sammeln. Zudem tut man damit Farmern der anderen Fraktion einen riesigen Gefallen

So gilt sowohl beim Geocaching als auch beim Ingress spielen: “Denke an den, der da nach dir kommt”. Dabei ist es völlig egal, welche Fraktion derjenige hat. Immerhin sind beide Fraktionen voneinander abhängig.

Bild: fumi @Flickr.com

Social tagging: > >

2 Responses to Wenn man Portale nur halb aufbaut

  1. MadcatERZ says:

    Es gibt handfeste Gründe dafür, ein Portal wie beschrieben zu deployen: Wenn man in einer gegnerischen oder umkämpften Zone auf Abrisstour ist, sind LL-Resonatoren wirklich verschwendet, und die meisten HL-Spieler haben nun einmal einen Mangel an LL-Resonatoren.
    Da man das Portal aber nicht ganz leer lassen möchte, steckt man 8-7, um
    a.) gegnerischen LL-Agenten eine harte Nuss zum Knacken zu hinterlassen und/oder
    b.) für den Fall, dass doch noch ein befreundeter Agent vorbeikommt, kann dieser ein L6 daraus bauen.

    Jedenfalls steckt da keine böse Absicht hinter.

    • Aliverable says:

      Ich gebe zu, das bisher ein mal gemacht zu haben und das war genau in so einer “Kampfsituation”. Aber ansonsten seh ich da keinen Sinn.

Leave a Reply